Die Behandlung der schweren neurologischen Funktionsausfälle in der Phase B erfordert komplexe individualisierte Therapiekonzepte mit Fachtherapien und aktivierend-therapeutischen Pflege-Interventionen.

Hierzu hat die DGNR 2011 ein Curriculum herausgegeben für die Weiterbildung zur/zum:

Gesundheits- und Kranken- / Altenpfleger/in für neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation

Das Fortbildungscurriculum ist eine Möglichkeit zur Weiterbildung zu Spezialisten in der Frührehabilitation, mit dem Ziel, Kenntnisse und Fertigkeiten aus diesem Bereich in das Pflegeteam einzubringen.

2013 folgte ein Curriculum für die Weiterbildung zur/zum:

Gesundheits- und Krankenpfleger/in für die Intensivpflege in der neurologisch-neurochirurgischen Frührehabilitation

Teilnehmende Einrichtungen

Back to top

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Verstanden Ablehnen